das geheime WLAN-Passwort weiter geben

Giving a cardIch habe bereits WLAN. Kann ich nicht auf Freifunk verzichten und einfach meinen Gästen das WLAN-Passwort geben ?


ich28Beispielsweise bei Partys ist es inzwischen üblich, den Gästen das geheime WLAN-Passwort zu gegen.

Sie brauchen sehr viel Vertrauen zu Ihren Gästen. Denn tut ein Gast dann doch was böses über Ihren Internet-Anschluss haben Sie ein riesen Problem.

Bei Straftaten haben Sie die Staatsanwaltschaft vor der Tür stehen. Bei Raubkopien müssen Sie die Forderungen der Abmahn-Anwälte bezahlen.

Wenn Sie schon Ihr privates WLAN-Passwort heraus geben, sollten Sie sich wenigstens selber schützen indem Sie dem Gast nach Ende der Party den WLAN-Zugang wieder entziehen. Damit vermeiden Sie, dass Ihr Gast Tage später im Auto vor Ihrem Haus parkt und böses über Ihren Internet-Anschluss macht.

Hilfreich ist es bei einigen Routern, dass diese ein WLAN-Gastnetz aufbauen können. Dieses können Sie nach der Party kurzerhand wieder ausschalten.

Freifunk wäre die sichere Lösung. Freifunk hält Ihnen die Haftungsproblematik vom Hals.

 

Video von c´t (heise online): nachgehakt: Worauf sollte man beim Teilen von WLAN achten?

nachgehakt: Worauf sollte man beim Teilen von WLAN achten?